TheraVent aktiv Bietigheim | Neue Qualifikation für unsere Therapeuten: Beckenbodengymnastik
18633
post-template-default,single,single-post,postid-18633,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

News und Veranstaltungen

Neue Qualifikation für unsere Therapeuten: Beckenbodengymnastik

“Krankengymnastik und nichtmedikamentöse Behandlungen neuerogener Harnblasenfunktionsstörungen und Beckenbodenschwäche (Stressharninkontinenz)”

Harnblasenfunktionsstörungen (neurogene Harninkontinenz und Stressharninkontinenz bei Beckenbodenschwäche) infolge verschiedener Krankheiten beeinträchtigen oft unterschiedliche Aktivitäten des Alltags und dadurch die Lebensqualität.

Unter Leitung von Philip Grosemans (Dipl. Physiotherapeut und Heilpraktiker) fand vom 01.02.18 – 03.02.18 speziell zur Behandlung dieser Einschränkungen ein Intensivkurs statt.

Der Kurs umfasste neben Theorie auch Zeit für praktische Übungen. Dabei lernten unsere Therapeuten diverse manuelle und osteopathische Techniken kennen und anzuwenden.

Diese weitere Qualifikation bereichert ab sofort das Therapieangebot von “TheraVent aktiv” in Bietigheim-Bissingen und Marbach am Neckar.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.



Informationen zum Corona-Virus

 

Wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren und keine zwei negativen Corona-Tests vorweisen können, bleiben Sie bitte 14 Tage zu Hause und nehmen keine Termine bei uns wahr.

 

Wenn Sie Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber verzeichnen und befürchten, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben, betreten Sie die Praxis bitte nicht und nehmen keine Termine wahr.

 

In diesem Zusammenhang möchten wir an folgende Maßnahmen erinnern, um einer weiteren Verbreitung des Virus Covid-19 vorzubeugen:

  • Bitte betreten Sie unsere Praxis nur mit Mundschutz.
  • Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Patienten und unseren Angestellten ein. Im Wartebereich sind ausreichend Sitzmöglichkeiten mit entsprechenden Abstand bereitgestellt.
  • Patienten sollten sich nach Betreten der Praxis mindestens 30 Sekunden lang gründlich die Hände mit Wasser und Seife waschen.
  • Bitte halten Sie sich als Angehörige unserer Patienten nur so lange wie unbedingt notwendig in der Praxis auf.

 

Wir bedanken uns für Ihre Rücksichtnahme.
Ihr TheraVent aktiv Bietigheim